Das im Rahmen des Feuerwehrkirchtages gefeierte 135 Jahr Jubiläum der FF St. Margarethen o. T. begann mit einer Feldmesse und Fahrzeugsegnung durch Dechant Zoltan Papp und Diakon Josef Wetternig. Kommandant OBI Reinhold Slamanig konnte dabei zahlreiche Gäste, darunter auch 3.LT-Präsident Josef Lobnig, Bgm. Valentin Blaschitz, StR Gerald Grebenjak, StR Andreas Sneditz, GR Poldi Steindorfer und GR Wolfgang Miglar, begrüßen. Anschließend wurde im großen Festzelt unter reger Beteiligung der Bevölkerung bei stimmungsvoller Musik der jungen Lavanttaler ausgiebig gefeiert.

 

 

 

Bildbeschreibung: StR Gerald Grebenjak (links), Kdt OBI Reinhold Slamanig (3. von links), OBI Horst Sneditz (4. vo rechts)

 

Bildbeschreibung: Daniel Grudnik, Edith Kalcher und GR Wolfgang Miglar (v. l.)

 

 

Gemeinderat OPO-Stv. Wolfgang Miglar war bei Schiffrundfahrt am Wörthersee mit unserem desig. Bundesparteiobmann Norbert Gerwald Hofer dabei!

Es war ein gemütlicher und gelungener Abend!

Ein herzliches Dankeschön an die Organisationsreferentin Claudia K. Draxler für die perfekte Organisation und Planung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Kirchtag in Völkermarkt durften sich 3.Landtagspräsident Josef Lobnig, Stadtrat Gerald Grebenjak und Gemeinderat Wolfgang Miglar heute selbstverständlich nicht entgehen lassen.


Ein großes Dankeschön dem gesamten Team der Freiwilligen Feuerwehr Völkermarkt für die gelungene Organisation und Durchführung, als auch für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste!

 

Gemeinderat Wolfgang Miglar, Stadtrat Gerald Grebenjak, Kommandant-Stellvertreter Benjamin Hanschitz, Kommandant Rahman Ike Ikanovic,

Stadtrat Paul Wernig, Bezirkshauptmann Mag. Gert Klösch, GR Angelika Kuss-Bergner & Stadtrat Andreas Sneditz

 

Kommandant-Stellvertreter Benjamin Hanschitz, Gemeinderat Wolfgang Miglar & Kommandant Rahman Ike Ikanovic

 

Gemeinderat Wolfgang Miglar & 3.Landtagspräsident Josef Lobnig

 

Gemeinderat Wolfgang Miglar & Bürgermeister Valentin Blaschitz

 

 

Die kürzeste Nacht, sowie der längste Tag des Jahres wurden würdevoll gefeiert!

Herzliche Gratulation der Organisatorin „Poldi“ Leopoldine Steindorfer!

Quelle: Völkermarkter, Ausgabe Nr.: 14/2019

 

 

 

Auch heuer wieder war das Sommerfest der FF St. Peter am Wallersberg, zu dem Kommandant OBI Günther Verhounig mit seinen Kameraden geladen hat, ein voller Erfolg. Am Freitag "heizten" die Draufgänger ein und am Sonntag unterhielten "Sepp und die Powerbuam" die vielen Gäste, die auch die kulinarischen Köstlichkeiten genossen.

 

Bildbeschreibung: Gerald und Maria Grebenjak, Reinhard Schildberger mit den "Power Buam"

 

 

Zur Sommersonnenwende ein Feuer zu entzünden, diesen Jahrhunderte alten Brauch, hat auch heuer wieder Gemeinderätin Leopoldine Steindorfer zum Leben erweckt und beim Bauernimbiss in Völkermarkt eine Sonnwendfeier organisiert. Dass diese Feiern gelebte Tradition und Teil unserer Kultur sind die auch weiter gelebt werden soll, betonte StR Gerald Grebenjak bei seiner „Feuerrede“.  

 

Link zum Nachschauen: Feuerrede StR Gerald Grebenjak

 

 

Bildbeschreibung: StR Gerald Grebenjak (2. vo rechts), GR Leopoldine Steindorfer (5. vo rechts), GR Wolfgang Miglar (5. vo links) mit einigen Festgästen

 

 

Seit mittlerweile drei Jahrzehnten bietet  Inge Kassl  in der Buschenschank Blumenhof in Gurtschitschach die gemeinsam mit ihrem Gatten Seppi im heimischen Betrieb hergestellten kulinarischen Köstlichkeiten den vielen Gästen an. Natürlich wurde dieses Jubiläum auch gebührend gefeiert und  zahlreiche Gratulanten, darunter auch StR Gerald Grebenjak und Gemeinderat Hellfried Miklau, stellten sich ein. Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg auch von dieser Stelle aus.

 

Bildbeschreibung: Iris Miklau, Gerald Grebenjak, Inge und Seppi Kassl, Hellfried Miklau

 

 

Bei herrlichem Sommerwetter fand im Pfarrhof in St. Margarethen das diesjährige Pfarrfest statt. Verwöhnt wurden die vielen Gäste, darunter auch Bgm Valentin Blaschitz und StR Gerald Grebenjak, von den PfarrgemeinderätInnen und Freiwilligen mit köstlichen Speisen und kühlen Getränken. Auch ein großer Glückshafen war vorbereitet, worüber sich die Besucher freuten.