Die SPÖ hat den Antrag im Gemeinderat abgelehnt und jetzt findet der Bürgermeister in der Kronen Zeitung diesen freiheitlichen Antrag zeitgemäß! Wurde der öffentliche Druck auf diese parteipolitisch motivierte Ablehnung zu groß? Naja jedenfalls schaut es gut aus, dass eine zeitgemäße und transparente Information über GR-Sitzungen künftig erfolgen wird.

Wäre übrigens schon bei der letzten Sitzung toll gewesen, denn da hätte man gesehen, wie rein parteipolitisch und trotzig die SPÖ reagiert.